Frank Börner MdL

Aktuelle Meldungen

25. November 2022

Bildungslotsen besuchen Landtag

Auf Einladung des Duisburger Landtagsabgeordneten Frank Börner besuchten die Bildungslotsen den Düsseldorfer Landtag. Die Abordnung unter der Leitung von Ingrid Brommundt vom Lions Club Duisburg-Concordia, erlebte hautnah den Plenarbetrieb und konnte auf der Besuchertribüne live die Debatte verfolgen. In der anschließenden Diskussionsrunde mit dem Abgeordneten ging es von der Energiekrise über die fehlende Ausstattung von…

mehr ...

3. November 2022

Duisburger SPD-Landtagsabgeordnete: „Wüst muss Blockade beim Bürgergeld beenden!“

Die Duisburger SPD-Landtagsabgeordneten Sarah Philipp, Frank Börner und Benedikt Falszewski kritisieren die Blockadehaltung des nordrhein-westfälischen CDU-Ministerpräsidenten Hendrik Wüst bei der geplanten Einführung des Bürgergeldes. Auf Antrag der SPD-Fraktion war die ablehnende Haltung des NRW-Regierungschefs heute Thema einer Aktuellen Stunde im Landtag. Die Unionsparteien drohen im Bundesrat dem Bürgergeld nicht zuzustimmen. Sie begründen ihre Ablehnung damit,…

mehr ...

2. November 2022

Jugendlandtag 2022

Bericht von Tom Krusch, die Vertretung von Frank Börner während des 3-tägigen Jugendlandtags: Plenarsaal statt Hörsaal. Mein Name ist Tom Krusch. Ich bin 19 Jahre alt, wohne in Meiderich und studiere Jura. Vom 27. bis zum 29. Oktober war ich Franks Vertretung für den Duisburger Norden im 12. Jugendlandtag des Landes Nordrhein-Westfalen. Gemeinsam mit 195…

mehr ...

26. Oktober 2022

Stau beim TÜV

Der Duisburger SPD-Abgeordnete Frank Börner hat eine Kleine Anfrage zum Thema „Chaos beim TÜV“ an die Landesregierung gestellt. „Das Problem der fehlenden Prüfungstermine beim TÜV zieht sich aktuell quer durch alle Städte und Regionen in Nordrhein-Westfalen“, stellt Börner fest. „Mir sind Fälle aus dem privaten Umfeld als auch durch Bürgeranfragen bekannt.“ Das Problem: Viele Führerscheinanwärter…

mehr ...

24. Oktober 2022

Duisburger SPD-Landtagsabgeordnete treffen sich mit ihrenVertreterinnen und Vertretern beim Jugendlandtag 2022

Im Vorfeld des 12. Jugendlandtags haben sich die drei Duisburger SPD-Landtagsabgeordneten Sarah Philipp, Frank Börner und Benedikt Falszewski mit ihren Vertreterinnen und Vertretern zum gemeinsamen Kennenlernen im Café Museum am Duisburger Kantpark getroffen. Finn Brockschmidt, Tom Krusch und Natalija Djukanovic werden vom 27. bis zum 29. Oktober den Platz der drei Abgeordneten beim Jugendlandtag übernehmen.…

mehr ...

29. September 2022

DUaktiv im Landtag

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Frank Börner besuchten gestern VertreterInnen der Bürgerplattform DUaktiv den Düsseldorfer Landtag. Die engagierten NeuenkämperInnen engagieren sich für Vielfalt, Teilhabe, Demokratie und Mitbestimmung in ihrem Stadtteil. So berichteten sie Frank Börner von ihrem aktuellen Projekt „Für mehr Grün in Duisburg“ dem Part Q – Neuenkamp.DU.Ich.Wir. Gemeinsam in Neuenkamp. Wie der Name vermuten…

mehr ...

1. September 2022

EllyAwards Preisträger*innen besuchen Landtag

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Frank Börner besuchten gestern Schülerinnen des Elly Heuss Knapp Gymnasiums, darunter 17 Preisträgerinnen des Elly Awards, den Landtag. Der Elly Award wird an die Jahrgangsbesten vergeben sowie an Schüler*innen für besonderes soziales oder gesellschaftliches Engagement. So wurde z. B. ein Integrationspreis und ein Friedensaward verliehen. Am gestrigen Plenartag konnten die Jugendlichen…

mehr ...

27. August 2022

Sarah Philipp, Frank Börner und Benedikt Falszewski (SPD): „Grünes Beamten-Mikado macht Kinder zu Verlierern“

Zum Ende des Jahres soll die Förderung von Sprach-Kitas in NRW wegfallen. Überraschend lässt das grün-geführte Bundesfamilienministerium die Finanzierung auslaufen. In Duisburg betrifft dies 36 Kitas. Während Bundesministerin Lisa Paus (Grüne) auf die Verantwortung der Länder verweist, sendet ihre grüne NRW-Kollegin, Familienministerin Josefine Paul, keine Signale für eine Weiterführung durch das Land. Das kritisieren die…

mehr ...

23. August 2022

Sarah Philipp, Frank Börner und Benedikt Falszewski (SPD): Landesregierung muss endlich eigenen Unterstützungsplan vorlegen

Die Preise steigen, besonders bei der Energie. Daher brauchen gerade Haushalte mit kleinen Einkommen Unterstützung. Der Bund hat hierfür bereits ein 30 Mrd. Euro umfassendes Paket geschnürt. Zusätzlich hat Bundeskanzler Olaf Scholz die Senkung der Mehrwertsteuer auf Gas von 19 Prozent auf sieben Prozent angekündigt. Von der NRW-Landesregierung sind hingegen bislang keine eigenen Ideen gekommen.…

mehr ...

19. August 2022

Verantwortungsvolle Aufgaben für Duisburger SPD-Landtagsabgeordnete

Nach dem Ende der parlamentarischen Sommerpause beginnt die Arbeit in den Fachausschüssen des im Mai neu gewählten nordrhein-westfälischen Landtags. Auf die Duisburger SPD-Landtagsabgeordneten Sarah Philipp, Benedikt Falszewski und Frank Börner warten in der neuen Legislaturperiode verantwortungsvolle Aufgaben. Sarah Philipp ist in ihrem Amt als Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Landtagsfraktion wiedergewählt worden. Zudem bleibt sie auch in…

mehr ...