Frank Börner MdL

Aktuelle Meldungen

12. Mai 2022

Schönfärberei drei Tage vor der Wahl an der Schule am Rönsbergshof

Radio Duisburg berichtet heute, dass 9,4 Vollzeitstellen an der Förderschule Rönsbergshof seit dem Besuch der Schulministerin besetzt seien. „Dies ist mitnichten der Fall! Seit dem Besuch der Ministerin im November hat sich die Situation an der Schule nicht merkbar verändert“, empört sich der SPD-Landtagsabgeordnete Frank Börner. „Selbst die schnellen Hilfen, die die Ministerin bei ihrem…

mehr ...

5. Mai 2022

Schüsse in Duisburg!

Der SPD-Landtagsabgeordnete Frank Börner zeigt sich entsetzt und fassungslos über die gestrigen Ereignisse am Hamborner Altmarkt. „Das sind Szenen, wie man sie sonst nur aus schlechten Filmen kennt. Ich bin einfach nur froh, dass keine Passanten oder Polizist*innen verletzt worden sind. Wir können uns alle bei den Polizeieinsatzkräften für ihr schnelles und umsichtiges Handeln bedanken.“,…

mehr ...

7. April 2022

Schule muss stattfinden – Unterricht darf keine Glückssache sein

Die Schulministerin musste erneut in einer Antwort auf die Kleine Anfrage (17/15081) zum Stellenbedarf und Stellenversorgung an Duisburger Schulen ihr Versagen einräumen. (mehr …)

mehr ...

Landesverband Deutscher Sinti und Roma im Landtag

Heute haben mich Emanuela Dimova-Gombar und Roman Franz vom Landesverband Deutscher Sinti und Roma NRW im Landtag besucht. Danke für das wichtige und interessante Gespräch. Es ist wichtig, im Austausch zu bleiben!

mehr ...

6. April 2022

Ukraine und Russland – Seit´ an Seit´ AWO-Integrationsagentur besucht den Landtag

Auf Einladung von Frank Börner, SPD-Landtagsabgeordneter, war heute nach über zwei Jahren coronabedingter Pause die erste Besuchergruppe wieder im Landtag. Die AWO-Integrationsagentur Neumühl hat sich auf den Weg nach Düsseldorf gemacht, um sich über den Landtag zu informieren. (mehr …)

mehr ...

22. Februar 2022

„Bier ist Heimat“ – Frank Börner fordert Hilfen für regionale Brauereien

Regionale Brauereien leiden besonders unter den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie. Mit ausgefallenen Veranstaltungen und Umsatzrückgängen in der Gastronomie sind entscheidende Teile ihres Absatzmarktes weggebrochen. Deshalb setzt sich Frank Börner, SPD-Abgeordneter aus dem Duisburger Norden, für eine finanzielle Unterstützung ein. (mehr …)

mehr ...

12. Januar 2022

Abriss der Anne-Frank-Schule ist gestartet

Nach langer Planungsphase beginnt nun endlich der Abriss der Anne-Frank-Schule in Röttgersbach. „Damit endet eine immer unerträglicher gewordene Situation rund um das verlassene Gebäude“, so die Hamborner Bezirksbürgermeisterin Martina Herrmann (SPD). (mehr …)

mehr ...

10. Januar 2022

Unterrichtsausfall in NRW

SPD - Landtagsabgeordneter Frank Börner und Benedikt Falszewski, Landtagskandidat für Walsum und den Duisburger Westen: „Massiver Unterrichtsausfall an Schulen in Duisburg – Unterrichtsgarantie der Landesregierung gescheitert – Bildungspolitik braucht einen Neustart“ (mehr …)

mehr ...

10. September 2021

„Schwarz-Gelb verschläft den Personalmangel an Duisburger Schulen!“

Die SPD-Abgeordneten Rainer Bischoff, Frank Börner, Ralf Jäger und Sarah Philipp sind alarmiert wegen des Lehrermangels an Duisburger Schulen. Die Landtagsabgeordneten haben in einer Kleinen Anfrage an die Landesregierung Zahlen zu der aktuellen Personalsituation angefordert. Die Antwort des Schulministeriums liegt nun vor. (mehr …)

mehr ...

20. Juli 2021

Duisburger SPD-Landtagsabgeordnete: „CDU und FDP müssen endlich ausreichend Betreuungsplätze schaffen!“

Die SPD-Abgeordneten Rainer Bischoff, Frank Börner, Ralf Jäger und Sarah Philipp fordern CDU und FDP auf, genügend Betreuungsplätze einzurichten. Das neue Kita-Jahr startet zum 1. August 2021. Für viele Eltern gestaltet sich die Suche nach einem Betreuungsplatz schwierig. (mehr …)

mehr ...